... vier Monate später

3 Monate "Zwangspause"

ein Monat Anschlusstraining...

Re-Start für Hartmut und Marianne in Herford

 

Hartmut Brosell berichtet:

Am 08.10. letzten Jahres war ja unser bis dahin letztes Turnier aus gesundheitlichen Gründen schon beim Eintanzen abrupt beendet.

Jetzt, vier Monate später, ging es nach 3 Monaten Trainingspause und knapp 4 Wochen Anschluss-Training doch etwas aufgeregt  erstmals beim TTC GG Herford wieder an den Start. 16 Paare waren dort am Start.

Zur Standortbestimmung war es unser Ziel, eine Runde weiter zu kommen und einen guten Platz in der Zwischenrunde zu erreichen. Die Vorrunde überstanden wir dann doch überraschend gut und zogen mit 24 Kreuzen in die Zwischenrunde ein.

Trotz eines Ausrutschers mit Bodenkontakt erreichten wir in der Zwischenrunde im Vergleich mit den anderen Paaren die drittbeste Anzahl der Kreuze und qualifizierten uns für die Endrunde mit 7 Paaren.

Dort konnten wir zwei Tänze mit dem dritten Platz abschließen und insgesamt den für uns erfolgreichen 4. Platz belegen.




Unser positives Fazit:

Anschluss an die Herbstleistungen aus 2017 gefunden.


Aussteller

Foto(s)

  • GG Herford, H. Brosell




Kommentare

Kommentar verfassen
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.


Neue Mitglieder  willkommen!

Sie haben Tanzkurse besucht? Sie tanzen in einem Verein und suchen neue Inspirationen?  Quer- und Wiedereinsteiger aus Neuwied, Koblenz und Umgebung sind bei uns goldrichtig! Gerne dürfen Sie einmal reinschnuppern.

» Übersicht Tanzangebote 


Unterstützen Sie unseren Verein!
Werden Sie Partner des Tanzsportclubs Neuwied und unterstützen Sie unseren Verein bei der  Förderung des Tanzsportes z. B. bei...   » mehr

Wir begrüßen Sie...

Besucherzaehler